Jugendzentrum Famous Witten-Annen

Willkommen auf den Internetseiten vom Jugendzentrum Famous!

Du findest uns in der Annenstr. 120 in 58453 Witten-Annen.
Das FAMOUS bleibt v. Di, 17.03.2020 bis 19.04.2020 aufgrund der aktuellen Coronavirus-Gefährdungslage geschlossen! Wir bemühen uns darum, die ausgefallenen Programmangebote, insbesondere Konzerte, zu einem späteren Zeitpunkt – nach Möglichkeit – nachzuholen!

Wir sind aber weiterhin telefonisch, über E-Mail sowie auf Instagram für Dich erreichbar!

Schau auch bei unserem Instagram vorbei, wo wir dich – so aktuell wie möglich – auf dem Laufenden halten!

Stay tuned, bleib gesund! Wir schaffen das und freuen uns darauf, Dich bald wieder bei uns zu sehen!

Dein FAMOUS-Team

FEMALE FRONTED FESTIVAL

Die Veranstaltung ist abgesagt!


GOTHIC NIGHT


Das FAMOUS präsentiert am Sa, 15.02.2020 in Kooperation mit Metal for Mercy e. V. das Festival „GOTHIC NIGHT“ mit den Bands:
SEELENSTURM * TRÜMMERTIEFEN * SCHOCKRAUM * THE FLAW * LEICHENWETTER
Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:00 Uhr / Abendkasse: 6€ / Vorverkauf 5€


ON STAGE

Das FAMOUS präsentiert am Sa, 18.01.2020 in Kooperation mit Metal for Mercy e. V.:
„ON STAGE“ mit den Bands:
HOUNDWOLF
DEPRAVED ENTITY
SKYLIGHT
FIRST TIME IN HELL

Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:00 Uhr / Abendkasse: 6€ / Vorverkauf 5€


KICKER-DOPPEL-TURNIER

Freitag, 13.12.2019 – Start: 17:30 Uhr


RAPCEMBER

Das FAMOUS präsentiert zu seinem 10jährigen Bestehen am Freitag, 06.12.2019: RAPcember – Jubiläums-JAM mit den Rappern von WITTEN UNTOUCHABLE: LAKMANN ONE, AL KAREEM & MAGIC MESS * PTK & TAYLER * MEMO-X * EL9SIX & DJ LOOPEYTUNEZ * 59EINHEIT

Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr / VVK: 8€ (im FAMOUS) /AK: 10€

WITTEN UNTOUCHABLE
PTK (Fotograf: Jakob Tillmann)

« Vorherige Einträge Nächste Einträge »


Impressum · Datenschutzerklärung

Gefördert von:

Bundesministerium fr Familie, Senioren, Frauen und Jugend Europäischer Sozialfonds für Deutschland Europäische Union Stadt Witten Annen gestalten Stärken vor Ort


Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert.